Historisches - Das Erzgebirge

Lößnitz - Das Erzgebirge in Vorzeit, Vergangenheit und Gegenwart - Annaberg 1894 - Hermann Graser Verlag

Der Text wurde in seiner ursprünglichen Form übernommen. Weder die Beschlüsse der Orthographischen Konferenz von 1901 noch neuere Rechtschreibungen sind berücksichtigt. 

Wichtiger Hinweis: Der Rechtsnachfolger des Hermann Graser Verlags ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Textes nicht bekannt. Sollten mit dieser Veröffentlichung Verlagsrechte verletzt werden, schicken Sie bitte unbedingt eine Nachricht an die Pension Sandig oder an den Sandig Verlag.

Der Delfin aus gelbem Jaspis

Sie suchen noch das passende Weihnachtsgeschenk für dieses Jahr?

Zum Inhalt

Marina Gretzky, in ihren Vierzigern, ist mit ihrem Leben als Ehefrau und Mutter mehr als unzufrieden. Sie beginnt eine Affäre mit dem jungen, parasitären Untermieter, dem „Schwarzzopfigen“. Ihr fürsorglicher Ehemann Eugen ist als Selbständiger oft unterwegs und ahnt nichts von den unwägbaren Geschehnissen unter seinem Dach. Wie lange kann das gutgehen? Zwischen Marina, ihrem Ehemann und dem vermeintlichen Geliebten entspinnt sich ein Beziehungsgeflecht, das die komplexe Realität der 1990er Jahre offenbart. Eine Erzählung zwischen Liebe und Hass, Gier und Großzügigkeit, Loyalität und Untreue …